Cookie-Nutzung
KaSal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Regeln zur Cookie-Nutzung.

KATALANISCH

 

Auch in Berlin kann man Katalanisch lernen!

*Einerseits unterstützt das Instituto Ramon Llull die beiden Katalanischlektorinnen, die in Berlin unterrichten. Katalanischkurse finden an der Humboldt-Universität und an der Freien Universität statt.
Anna Betlem Borrull
(anna.betlem.borrull@staff.hu-berlin.de) leitet die Katalanischkurse an der Humboldt-Universität, Montserrat Domingo (domingo@zedat.fu-berlin.de) an der Freien Universität.

Neben den regulären Semesterkursen bieten die beiden Lektorinnen auch Intensivkurse für Anfänger in den Semesterferien an. Mehr Informationen finden sich auf den Webseiten der beiden Romanistik-Institute:

Humboldt Universität

Freie Universität

*Andererseits bietet das Berliner Instituto Cervantes in Berlin-Mitte Katalanischkurse ab Anfängerniveau durch die Dozenten Mercè Vives und Adrià Gimeno an.

Auch einzelne private Sprachschulen bieten Katalanisch an, wenn es genug Teilnehmer gibt, zum Beispiel das Sprachenatelier Berlin und Iberika (Charlottenbug, Kreuzberg sowie Mitte).

Die Generalitat de Catalunya bietet online-Katalanischkurse an, über verschiedene Webseiten.

Weitere Möglichkeiten sind:

*das Wörterbuch und die Enzyklopädie der Grup Enciclopèdia Catalana
*das Centre de Terminologia (Zentrum für Terminologie der katalanischen Sprache) TERMCAT
*die Webseite esadir.cat der Corporació Catalana de Mitjans Audiovisuals (Katalanische Gesellschaft für audiovisuelle Medien)
*die Webseite Parla.cat Weitere Informationen finden sich hier.
und auch
hier können sie mehr finden


Darüber hinaus bereiten wir eine Tandembörse für private Sprachtandems auf unserer Webseite vor.

Unter “Katalanisch lernen”, auf der Webseite rechts unten, finden sich weitere Informationen. Wenn du noch Fragen hast, schreib uns eine E-Mail an: casalcataladeberlin@gmail.com

WordPress Theme built by Shufflehound. Casal Català de Berlín © 2018